Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Stefanie steht auf Fantasy und exakte Beschreibungen

Stefanie Mühlenhaupt wurde 1979 in Hamburg geboren. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Buchholz in der Nordheide. Neben der Familie und dem Schreiben ist die gelernte Holzwirtin berufstätig. In ihrer Freizeit kann man sie häufig beim Basteln und Werken antreffen, umgeben von Holz, Farbtöpfen und Wolle – oder dabei, wie sie gerade etwas mit ihrer Tochter ausheckt.

Aber wenn die Autorin schnell ein paar Ideen in ihrem Notizbuch festhält, wissen Mann und Tochter genau, dass sie nicht gestört werden darf. Geschrieben hat sie schon als Kind: Fantasy, Jugendgeschichten oder All- Age- Erzählungen. Besonders Fantasy hat es ihr angetan seit dem Tag, an dem sie in die Welten von Wolfgang Hohlbein und Terry Brooks eingetaucht ist.

Nach einem Schreibseminar 2015/16 entschloss sie sich endlich, ihre Texte zu veröffentlichen. Funken in der Halloween- Anthologie des Kelebek Verlages ist ihre erste Veröffentlichung.

Zurzeit arbeitet Stefanie Mühlenhaupt an einer Fantasy- Anthologie, deren Geschichten in Hamburg spielen.

Zurück