Süßes oder Saures? Der Countdown läuft!

Michael Remus Gölß - er mag es auch skurril

Michael ist im wunderschönen Waldviertel beheimatet. Schon seit seiner Kindheit zeichnet er. Damit aufgehört hat er deshalb nicht, weil er erkannte, dass man mit Kunst sehr viel ausdrücken kann, ohne eine bestimmte Sprache sprechen zu müssen.

Seine größte Aufmerksamkeit widmet er neben dem Illustrieren von Büchern dem Malen und Zeichnen von Portraits.

Mehr von dem jungen Künstler mit der skurrilen Note unter: www.post-mortem.eu

© Lektorat Crolin Olivares, Michael Remus Gölß

Zurück